Coronafall in der Kita St. Ambrosius

In der Kita St. Ambrosius ist heute Vormittag (25.02.2021) ein Coronafall bekannt geworden. Eine Erzieherin der Einrichtung wurde positiv auf Corona getestet.

Das Gesundheitsamt Warendorf hat unmittelbar reagiert und heute für 30 Kontaktpersonen, darunter viele Kinder und weitere Erzieherinnen der Einrichtung, häusliche Quarantänen angeordnet, die das Ordnungsamt bereits verfügt hat.

Aktuell sind 2 Gruppen der Kita betroffen – davon zunächst eine vorsorglich. Beide Gruppen wurden geschlossen. Testungen sind beantragt.

Der Betrieb in den übrigen Gruppen der Kindertageseinrichtung läuft zunächst regulär weiter.

Informationen zum Coronavirus


Hier erhalten Sie Informationen und aktuelle Entwicklungen zum Corona-Virus.

-> Link zur Informationsseite Corona-Virus

Gelbe Tonnen

Das Entsorgungsunternehmen PreZero hat mit der Auslieferung Gelber Tonnen an alle Ostbeverner Haushalte begonnen. Mehr Infos hier...

Rathaus geschlossen

Auch wir blicken mit Sorge auf die Ausbreitung des Corona-Virus und die damit verbundene hohe Zahl an Infektionsfälle. Um die Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes nicht zu gefährden, bleiben deshalb die Türen des Rathauses ab sofort für Besucher/innen geschlossen.

Wir bitten Sie, für die Erledigung dringender und unaufschiebbarer Anliegen zunächst vorab telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit dem zuständigen Sachbearbeiter zu aufzunehmen.

Dies ist unter der zentralen Telefonnummer 02532 82-0, unter der Telefonnummer des Bürgerservices 02532 82-82 oder der direkten Durchwahl des Mitarbeiters (siehe hier) möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Sprechstunde des Jugendamtes

Die Sprechstunden vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien bei uns im Rathaus finden momentan nur in dringenden Ausnahmefällen und nur nach telefonischer Veinbarung statt.

Bürger/-innen können sich bei Fragen oder Problemen per Telefon an das Team des Jugendamtes wenden. (Tel. 02581 535214 oder 02581 535216)

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Gemeinde Ostbevern

 

Ostbevern ist natürlich vielseitig!

„Klein aber fein“ präsentiert sich Ostbevern als lebens- und liebenswerter Wohnort, interessanter Wirtschaftsstandort aber auch als attraktives Ziel für kürzere oder längere Aufenthalte.

Auf diesen Seiten finden Sie zahlreiche Informationen aus Verwaltung, Politik, Wirtschaft sowie aus den Bereichen Freizeit und Tourismus. So können Sie gleich von daheim oder unterwegs unsere Gemeinde kennenlernen.

Und auch der nachfolgende Filmbeitrag soll Ihnen einen lebhaften Eindruck von der reizvollen Landschaft, den vorhandenen Freizeitmöglichkeiten, der Wirtschaft und der Lebensqualität in Ostbevern vermitteln.

Schauen Sie mal rein und kommen Sie gerne auf einen persönlichen Besuch in Ostbevern vorbei!

Ihr
Karl Piochowiak
Bürgermeister